Ein Schwangerschaftsupdate aus der 34.SSW – sich mit den eigenen Ängsten auseinandersetzen

 

 

Geburt und Sterben stehen jeweils am Anfang und am Ende eines Lebens.

Manchmal fallen sie aber auch zusammen.

Manchmal geht ein Kind wieder.

Und manchmal eine Mutter.

 

Dass eine Geburt – so ein Freudenfest des Lebens selbst – auch mit dem Tod enden kann, gehört zum Spektrum unseres menschlichen Lebens.

Dass dies ein großes Angstthema ist, ist auch klar und ganz verständlich.

Auch dass aus diesem Grund dieses starke Versicherungsbedürfnis, was die Geburt betrifft, entsteht und viele Interventionen unter der Geburt scheinbar rechtfertigt, ist ganz schlüssig.

 

Was für mich als Birth Coach, aber jetzt besonders als schwangere Mama, sehr wichtig ist, um in eine wahrhaftige Selbstverantwortung zu kommen, ist das ehrliche Anschauen der eigenen Ängste.

All die Ängste, die sich einem unter der Geburt in den Weg stellen können; wie Drachen und Monster, die wir mutig auf unserer Heldinnenreise mit unseren Schwertern erschlagen müssen, um den Raum für unsere eigene Größe freizumachen.

 

Dazu gehört auch die Angst vor dem Tod.

 

Ich erzähle Dir in meinem Video nun, warum die Angst vor dem Tod bei uns in der Familie in Bezug auf die kommende Geburt aufgetaucht ist. Und nein, das ganze emotionale Ausmaß meiner Erzählungen war nicht geplant gewesen…

 

Nach dem Anschauen mag ich gerne von Dir wissen:

was sind DEINE Ängste in Bezug auf die Geburt? Woher kommen die? Was machen sie mit Dir?

Und was tust Du, damit sie sich Dir unter der Geburt nicht in den Weg stellen?

Willkommen auf meinem Blog!

Hallo! Ich bin Nina und Dein Birth Coach und Mama Mentor. Auf diesem Blog wirst Du immer wieder wertvolle Beiträge über Schwangerschaft, Geburt und Mama-Sein bekommen, die Dir Mut machen sollen, Dich inspirieren sollen und Dir zeigen sollen, dass Du sehr wohl dazu in der Lage bist, selbstbestimmt zu gebären und ein erfülltes Mama-Leben zu führen. Hier erfährst Du mehr über mich und über Dich…

Diese und weitere Audios findest Du im Shop:

Willst du dir deinen Lebensrucksack genauer anschauen?

Hast du den Verdacht, dass du dir für die kommende Geburt selbst im Weg stehen könntest?

Möchtest du dich behindernde Glaubenssätze umprogrammieren und alte Muster loswerden?

Dann komm‘ zu ‚Essence of Birth‘ und fange noch heute damit an, dir die inneren Stein aus dem Weg zu räumen!

Hier geht es zu 'Essence of Birth'

Pin It on Pinterest

Share This